Voller Marktplatz am Sonntagnachmittag

 

Beim bunten Familienfest steht ganz Beckum Kopf

 

Enkelkind Phil aus Hamburg konnte gar nicht genug vom „Aerotrim“-Gerät bekommen. Andreas Schmelzer aus Wadersloh ließ ihn die Schwerelosigkeit nachempfinden. Schließlich ist das ungewöhnliche Fitness-Gerät im Jahr 1986 eigentlich für die Raumfahrt entwickelt worden. Jetzt kommt es in Reha-Zentren zum Einsatz – und natürlich als Attraktion für Kinder beim Familienfest.

 Während Micha (6) aus Beckum „Vier gewinnt“ spielt, versucht sich Nina aus Emsbüren beim Basketball. Emsbüren? Richtig gehört. Auch die Zehnjährige aus Niedersachsen verbringt die Ferien gerade bei Oma Edith in Beckum. Und das Spektakel rund um den Püttbrunnen hat bei der Planung keine geringe Rolle gespielt.

Im Rahmen des „Beckumer Sommers“ luden die Volksbank Beckum-Lippstadt und der TV Beckum zu dem Aktionstag mit Spiel und Spaß ein. Dazu wurden viele außergewöhnliche Attraktionen aufgebaut – und das bei freiem Eintritt. Ob Bullenreiten oder Bungee-Trampolin, Hüpfburg oder Kletterturm – die Auswahl war groß. Dafür nahmen die zahlreichen Familien auch hohe Temperaturen in Kauf. Manch einer sehnte sich zwischendurch sicherlich nach einem Sprung ins kühle Nass. Doch den gut gelaunten Kindern machte das Sommerwetter nichts aus. Sie tobten, was das Zeug hielt.

Bericht/Bilder aus "Die Glocke" vom 24.07.2016


Prima Saisonauftakt für TVB-Wersewalker

Beckum (gl). Sehr erfolgreich ist die Walking-Saison für die Wersewalker des Beckumer Turnvereins gestartet. Bei der ersten Runde der Westfalenwalk-Serie am Möhnesee erkämpften sich die TVB-Athleten sofort zum Auftakt mit guten Zeiten vordere Platzierungen.

Petra Nentwig holte über die 16,6 Kilometer im Nordic Walking den ersten Platz. Die Siegerin konnte sich zudem über eine persönlicher Bestzeit freuen. Auf der gleichen Strecke war Waltraud Meyer unterwegs, sie erreichte den vierten Rang.

Im Nordic Walking über die zwölf Kilometer sicherte sich Norbert Bruns den fünften Platz. Norbert Münster erreichte in seinem ersten Wettkampf gleich Rang sechs. Sabine Kortstegge wurde fünfte Siegerin. Und Sabine Kohlhaas kam in ihrem ersten Wettkampf auf Platz sieben.

Stephanie Welle kam auf einer wegen Bauarbeiten verkürzten Strecke über 4,4 Kilometer auf den achten Rang.

Bei den Walkern holte sich Holger Meyer über zwölf Kilometer in persönlicher Bestzeit den zweiten Platz. Wilfried Richter kam über 4,4 Kilometer auf den sechsten Rang.

Bericht aus "Die Glocke" vom 01.072016

Weibliche C-Jugend des TV Beckum spielt in der Oberliga

Handballerinnen schaffen Aufstieg

Es spielten: Hoppe  (TW), Kuhlhüser A. (TW), Große-Westhoff, Güttler, Holling, Hülsen, Lüdeke, Turowski, Berger, Berief, Kliewe , Nordberg J., Nordberg R., Pahlenkemper

Lüdenscheid. Die weibliche C-Jugend des TV Beckums machte im Qualifikationsturnier in Lüdenscheid den Aufstieg in die höchste Jugendklasse ihres Alters beim Handball perfekt. Im ersten Spiel am Sonntag gegen HSC Haltern/Sythen waren die Mädchen sehr nervös und schaffte einen 17:11 (8:7) Arbeitssieg.

Direkt im Anschluss musste dann die Mannschaft gegen den Favoriten des Turniers VFL Eintracht Hagen spielen. In einem hochklassigen Spiel mit einer sehr starken Ann-Christin Hoppe im Tor wurde hier ein 14:14 (5:5) Unentschieden errungen.

Somit sollte im abschließenden Spiel ein Unentschieden gegen den Gastgeber HSG Lüdenscheid reichen. Allerdings war die Anspannung hier sehr groß und Mitte der zweiten Halbzeit lag der TVB mit zwei Toren zurück. Aber angetrieben von Tessa Holling und Jana Nordberg konnte das Spiel gedreht werden und mit dem 16:14 (8:7) war dann auch der Jubel über die Oberliga riesig.

 

Bericht: Dirk Nordberg


Bewährter Vorstand führt TVB ins Geburtstagsjahr

Zur Jahreshauptversammlung konnte Vorsitzender Wolfgang Krogmeier die Mitglieder in der Gaststätte „Kapellenhof“ begrüßen. Er gab zudem einen kurzen Rückblick auf die Arbeit im vergangenen Jahr ab und stellte heraus, dass der TV Beckum ein breitensportorientierter Verein sei, der allerdings in seinen Fachabteilungen zahlreiche Leistungssportler fördere. „So konnten wir bei der Sportlerjahresehrung der Stadt gleich fünf von sechs möglichen Titeln gewinnen“, führte Krogmeier aus.

Er wies auch auf die Probleme hin, die die Vereine durch die Ganztagsschulen und den Offenen Ganztag bekommen. Die Kinder haben dadurch viel weniger Zeit für den Vereinssport, und die Sportstätten können erst später genutzt werden. Sein Dank galt besonders den an die 100 Ehrenamtlichen im Verein. „Ohne unsere engagierten Übungsleiter und Helfer wäre die sportliche Arbeit besonders für die Kinder und Jugendlichen nicht möglich.“ Der Dank galt auch der Stadt Beckum und dem Kreis Warendorf für die Unterstützung.

Weitere Jahresberichte trugen Geschäftsführer Frank Tollkötter, Sozialwart Thomas Gerndt und Vorsitzender Ingo Weißenborn für die Breitensportabteilung vor. Es folgten die Jahresberichte der Abteilungsleiter. Hier trugen Petra Kortenjan (Turnen), Lena Laukötter (Handball), Ralf Eickhölter (Leichtathletik), Manfred Mersmann (Wassersport), Ingo Weißenborn (Frisbee) und Petra Kortenjan (Jugendabteilung) vor.

Einen positiven Kassenbericht verlas Kassierer Egbert Lukas. Die Kassenprüfer Herbert Knipping und Volker Köhler bestätigten die einwandfreie Arbeit, so dass unter der Regie von Versammlungsleiterin Eva Duhme die Entlastung des gesamten Vorstands einstimmig erfolgte. Ebenso einstimmig wurde der Haushaltsplan 2016 genehmigt.

Einen Ausblick auf die zur Feier des 125. Vereinsgeburtstags im kommenden Jahr geplanten Jubiläumsveranstaltungen gab Vorsitzender Ingo Weißenborn. Hier wird in einem Jubiläumsausschuss das Programm vorbereitet. Interessierte sind zur Mitarbeit eingeladen.

Der Vorstand des Beckumer Turnvereins: (v. l.) Ingo Weißenborn, Egbert Lukas, Frank Tollkötter, Lena Laukötter, Thomas Gerndt, Simon Kleickmann, Manfred Mersmann, Ingrid Kaiser und Wolfgang Krogmeier.

Bericht/Foto aus "Die Glocke" vom 26.05.2016


Wasserskifahren für TVB-Jugendliche

Die TV Beckum-Jugendabteilung lädt jugendliche TVB-Mitglieder zum Wasserskifahren ein.

Am Sonntag, den 02.07.2016, ab 12:30 Uhr können Jugendiche auf der Wasserskieanlage am Tuttenbrock ihre Runden drehen.

Einladung


39. Beckumer-Jugend-Hallenhandball-Turniere

Die Handballer des TV Beckum starten mit ihren Jugendturnieren in die neue Handballsaison. Mit den 39. Beckumer-Jugend-Hallenhandballturnieren am kommenden Wochenende (02.– 04.09.16) stehen fünf große Handballturniere für Jugend- und Kindermannschaften auf dem Programm.

Einladung

Aktuelle Termine

  • 18. Internationale

    Volksbank

    Stabhochsprung

    Meeting

    28.08.2016


    39. Beckumer Jugend

    Hallenhandballturniere

    02.09. - 04.09. 2016

    Einladung

Copyright © 2010 TV Beckum 1892 e.V.
All Rights Reserved.