Kein Durchkommen im Auswärtsspiel für Nico Rieping und den TVB. Bild: Wegener

Beckum (hh). Auch bei der HSG Rauxel-Schwerin gab es für die Landesliga-Handballer des TV Beckum nichts zu holen. Die Mannschaft von Trainer Roland Berief unterlag den Gastgebern am Sonntagabend mit 20:26 (9:14).

„Das war eine enttäuschende Leistung meiner Mannschaft“, bilanzierte Berief. „Wir haben in der Deckung keinen Zugriff auf die spielstarken Akteure des Gegners bekommen, die die Partie auch entschieden haben.“ Aber auch mit der Offensivabteilung des TVB war der Trainer unzufrieden. „Mit 20 Toren kann man in der Landesliga kein Spiel gewinnen“, sagte er.