Yarisley Silva (Kuba), Foto: Iris Hensel

Auf Leichtathletik von Weltklasseformat können sich die Besucher des 21. Internationalen Beckumer Volksbank-Stabhochsprung-Meetings der Frauen freuen. Wenn am Sonntag, 8. September, ab 15 Uhr 12 Athletinnen der internationalen Spitzenklasse im heimischen Jahnstadion an den Start gehen, werden Springerinnen aus 8 Nationen um den Sieg und die Nachfolge von US-Girl Katie Nageotte als Titelverteidigerin kämpfen.

Alysha Newman, Bild: Iris Hensel

Die drei Veranstalter des traditionsreichen Beckumer Meetings planen bei der 21. Stabhochsprung-Auflage unter anderem erneut mit Weltmeisterin und Stadionrekordlerin (4,91 Meter) Yarisley Silva aus Kuba. Zudem wird mit Alysha Newmann aus Kanada eine Frau aus der Weltspitze anreisen, die 2017 in Beckum ihren Landesrekord aufstellte. Auch mit Fünf-Meter-Springerin Sandi Morris aus den USA laufen die Gespräche. Der Eintritt ist wie gewohnt frei, für die Bewirtung wird gesorgt. Zur Einstimmung stehen bereits ab 12 Uhr die Juniorinnen im Jahnstadion im Höhenkampf.